EN | NL | FR

Machen Sie mit unseren meisterhaften Geschichtenerzählern mehr aus Ihrem Besuch in den Antwerpener Museen

1 Juni 2021
Machen Sie mit unseren meisterhaften Geschichtenerzählern mehr aus Ihrem Besuch in den Antwerpener Museen

Ein langweiliges Museum? Geht gar nicht! Die Antwerpener Museen haben für Jung und Alt enorm viel zu bieten. Auch wer sich nicht gerade für Kunst interessiert, findet in dem riesigen Angebot, das von der Schifffahrt über Diamanten bis hin zur Mode reicht, sicher etwas nach seinem Geschmack. Möchten Sie noch mehr aus Ihrem Besuch machen? Dann buchen Sie am besten eine Führung mit einem unserer meisterhaften Geschichtenerzähler. Diese Führer machen jeden Museumsbesuch zu einem echten Erlebnis!

MAStour: Kunst und Schmelztiegel der Kulturen

MAS
© Den Antwerpenaar

Das beeindruckende Museum Aan de Stroom oder MAS befindet sich auf dem Eilandje, dem geschäftigen Hafenviertel. Das Museum befindet sich mitten im Jachthafen Willemdok und beherbergt viele Kunstschätze. Antwerpen ist schon seit Jahrhunderten ein Anziehungspunkt für Menschen verschiedener Nationalitäten. Das MAS beschreibt die farbenfrohe Verbindung zwischen der Stadt und allen Kulturen.

Ein professioneller Führer führt Sie durch die Themenräume und erzählt Ihnen Geschichten über große und kleine Ereignisse in Antwerpen und dem Rest der Welt. Sie lernen unterschiedliche Denkweisen kennen und erhalten einen umfassenden Überblick über die Stadt. Und letzteres können Sie wörtlich nehmen: Der Panoramablick vom Dach des Museums ist atemberaubend und sollte nicht verpasst werden.

Nach der Führung haben Sie natürlich genügend Zeit, Ihre Lieblingsräume in Ihrem eigenen Tempo zu besichtigen.

Nehmen Sie an der MAStour teil

Skulpturenspaziergang im Middelheimmuseum

Kunstenpark
© Joris Casaer

Sport und Kultur? Ja, die beiden Themen passen wirklich zusammen! Das Middelheimmuseum, ein wunderschöner Park voller Kunst, ist der Lieblingsplatz vieler Jogger. Mehr noch: Es finden sogar Führungen in Laufschuhen statt. Sportsfreunde folgen dem Führer, der Sie in langsamem Tempo entlang der verschiedenen Skulpturen führt – schließlich ist es kein Wettbewerb. Unterwegs halten Sie an sechs Orten und erhalten Erklärungen zu den Werken. Keine Sorge, es wird kein Marathon. Die gesamte Strecke umfasst nur 3,2 Kilometer.

Tolles Extra: Die Laufstrecke ist jedes Mal anders, so dass Sie öfter teilnehmen und immer wieder neue Skulpturen entdecken können. Auf geht’s!

3, 2, 1 … Zur Laufstrecke!

Das Fotomuseum: Fokus auf Fotografie

FoMu
© Jesse Willems

Das Fotomuseum Antwerpen, kurz FOMU, beherbergt eine der führenden Fotosammlungen Europas. Darüber hinaus finden Sie immer eine temporäre Ausstellung rund um einen bekannten Fotografen oder ein spannendes Thema.

Ein Führer bringt Ihnen bei, innezuhalten und die Bilder aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Er oder sie tritt in einen Dialog mit der Gruppe und erzählt begeistert über die verschiedenen Techniken, die Inspiration des Fotografen und die Geschichte hinter dem Foto. Auch die Geschichte der Fotografie wird thematisiert. Freuen Sie sich auf etablierte Werte, aber auch auf junge Talente an den Wänden, denn das FOMU hat den Finger am Puls der Zeit.

„Klicken“ Sie weiter zum Fotomuseum

Lust auf einen Besuch eines der Antwerpener Museen bekommen? Buchen Sie dann schnell eine Führung mit einem unserer Führer und holen Sie das Beste aus Ihrem kulturellen Erlebnis heraus! Buchen Sie jetzt Ihre Führung.