Corona update: Aufgrund aktueller Maßnahmen können Sie für den Zeitraum Februar – März nicht buchen. Ein Stadtrundgang im Freien kann ab dem 1. April 2021 wieder stattfinden, ein Gruppenbesuch/eine Führung in einem Stadtmuseum ist ab dem 1. Mai 2021 möglich. Diese Termine sind abhängig von den zu diesem Zeitpunkt geltenden Corona-Maßnahmen. Die Maßnahmen gegen COVID-19 beschränken auch die maximale Anzahl der Teilnehmer. Für bestimmte Informationen zu den Antwerpse Stadsgidsen oder dem Historischen Rundgang der Stadt Antwerpen, klicken Sie auf den Link. Haben Sie in der Zwischenzeit noch Fragen? Kontaktieren Sie uns bitte unter info@experienceantwerp.be.

EN | NL | FR
MAS | Museum aan de Stroom

MAS | Museum aan de Stroom

Das MAS ist ein Ort, an dem man die Welt, die Stadt und sich selbst betrachtet. Die über 500.000 Objekte der Sammlung des MAS bilden eine wahre Flut an Geschichten. Es geht um Kunst und kulturelle Traditionen aus der ganzen Welt, über die Geschichte der Stadt und des Hafens und über die Überseeschifffahrt und den Handel. Das ikonische Gebäude ist der Ort, wo die Stadt und die Welt einander treffen, und wo eine Verknüpfung zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft hergestellt wird.

Das MAS ist mehr als nur ein Museum. Es ist ein beeindruckendes Lagerhaus inmitten des geschäftigen Viertels „het Eilandje“. Ein Boulevard mit meterhohen Fenstern führt Sie in 60 Meter nach oben. Auf der Dachterrasse erwartet Sie ein 360-Grad-Blick über die Stadt, den Hafen und die Welt.

Top 3 Gründe, warum dies Ihren Besuch wert ist:

  • Das MAS zeigt eine Flut an Geschichten über Kunst und kulturelle Traditionen aus der ganzen Welt, die Geschichte der Stadt und des Hafens, die Überseeschifffahrt und den Handel. Es ist ein Ort, an dem man die Welt, die Stadt und sich selbst betrachtet.
  • In sieben Museumssälen, in denen regelmäßig neue Ausstellungen gezeigt werden, schreibt das MAS mit der eigenen Sammlung und faszinierenden Leihgaben immer wieder neue Geschichten.
  • Der Boulevard und das Dachpanorama bieten Ihnen den besten Blick auf die Stadt. Vom MAS aus können Sie auch das lebendige Viertel „’t Eilandje“ weiter erkunden.

Aktivitäten