EN | NL | FR

Filters

Karte schließen

Tauchen Sie ein in das historische Erbe der Stadt

Art:
Ansicht auf Karte

Tauchen Sie ein in das historische Erbe der Stadt

Sie würden gerne eine atemberaubende Städtereise machen? Warum verbringen Sie dann nicht ein paar Tage in Antwerpen? Die belgische Hafenstadt hat unzählige Orte, die man gesehen haben muss. Außerdem gibt es in Antwerpen viele Monumente, die einem etwas über ein besonderes Ereignis erzählen. Und in Antwerpen stehen der ganzen Stadt verteilt unzählige Denkmäler. Schon allein dafür lohnt sich eine Reise nach Antwerpen. Warum der Besuch von Monumenten in Antwerpen sich lohnt und welche Denkmäler in Antwerpen Sie keinesfalls verpassen sollten? Wir erzählen Ihnen gerne mehr über die Monumente von Antwerpen und den Besuch von Denkmälern in Antwerpen.

Welche Monumente gibt es in Antwerpen?
Sie reisen mit dem Zug nach Antwerpen? Dann kommen Sie in einem der Monumente von Antwerpen an: dem Centraal Station, dem Hauptbahnhof. Das imposante Gebäude ist über 100 Jahre alt und hat ein beeindruckendes Erscheinungsbild. Aber das ist nicht das einzige Monument in Antwerpen. Auf dem Grote Markt finden Sie einige der schönsten Denkmäler. Eines davon ist Sint-Joris vom Künstler Jef Lambeaux. Der Brabobrunnen ist auch von ihm und steht ebenfalls auf dem Grote Markt. Sie können natürlich auch Ihr Wochenende in Antwerpen damit verbringen, Denkmäler abzuklappern. In der ganzen Stadt verteilt gibt es viele Monumente und Denkmäler, die sich auf geschichtliche Ereignisse oder anderes bemerkenswertes Ereignis beziehen.

Was macht den Besuch der Monumente von Antwerpen so besonders?
Das Besuchen von Denkmälern in Antwerpen ist bei Touristen eine beliebte Beschäftigung. Warum sich der Besuch der Monumente in Antwerpen lohnt? Die Monumente in Antwerpen erzählen Ihnen alles über die reiche Geschichte der Stadt. Der Bau der Liebfrauenkathedrale beispielsweise – dieser hat nicht weniger als 170 Jahre gedauert. Het Stehen hingegen ist das älteste Gebäude der Stadt, denn die ersten Steine lassen sich auf das 11. Jahrhundert nach Christus datieren. Gerade weil es in Antwerpen so viele Monumente gibt, lohnt es sich, sich mit der Kultur und Geschichte Antwerpens zu beschäftigen. Machen Sie ein paar schöne Fotos, um die Erinnerung aufrechtzuerhalten.

Monumente in Antwerpen besuchen
Sie möchten ein gelungenes Wochenende in Antwerpen verbringen? Dann besuchen Sie einige der Monumente in Antwerpen und lassen Sie sie sozusagen zum Leben erwachen. Denn je intensiver Sie sich mit der Bedeutung hinter den Monumenten und Denkmälern beschäftigen, desto lebendiger wird die Stadt für Sie. Das verleiht Ihrem Wochenende in Antwerpen wirklich Inhalt und Bedeutung. Auf unserer Website finden Sie eine Fülle von Informationen über Monumente in Antwerpen. Außerdem können Sie über unsere Seite bei unseren Partnern Tickets für eine bestimmte Attraktion buchen. Also kommen Sie nach Antwerpen und lassen Sie das Antwerpen von früher in Ihnen wieder aufleben.

Weiterlesen Lese weniger